Startseite 
Sprache auswählen
 Mein Taubenreuther

Suzuki Grand Vitara: Seilwinde, Dachträger und mehr

In den vergangenen Wochen wurden in unserer Werkstatt vor allem Fahrzeuge für den Einsatz im Winterdienst umgebaut. Aber auch Umbauten für den Einsatz im Gelände wurden erledigt. So zum Beispiel ein Suzuki Grand Vitara, der mit Seilwinde, Dachträger und neuer Bereifung ausgerüstet wurde.

Suzuki Grand Vitara Seilwinde

An der Front wurde unser Windenanbausatz mit der WARN Seilwinde M8000 installiert. Damit ist der Grand Vitara jetzt für die Fremd- und Eigenbergung bestens geeignet. Die maximale Zugkraft beträgt dabei 3.600kg.

WARN M8000
Dynatec Kunststoffseil

Das serienmäßige Stahlseil der M8000 mit Rollenseilfenster wurde in diesem Fall gegen ein DYNATEC Kunststoffseil mit Aluseilfenster getauscht. Das DYNATEC Kunststoffseil ist ein 2-Komponentenseil, dem die Hitzeentwicklung in der Windentrommel nichts anhaben kann.

Suzuki Grand Vitara Dachträger

Am Dach wurde mit dem RHINO-RACK Fußkit eine Pioneer Plattform mit den Maßen 1.528 x 1.236mm von RHINO-RACK montiert.

Mit dem separatem Adapter für LED Scheinwerfer wurde daran noch ein RIGID SR2 20" LED Scheinwerfer befestigt und angeschlossen.

Rhino-Rack LED Befestigungssatz
Suzuki Grand Vitara Kotflügelverbreiterung

Im Bereich der Räder bekam der Suzuki Grand Vitara eine Spurverbreiterung mit 60mm pro Achse, außerdem eine neue Bereifung, BF Goodrich 225/75 R16 KO2, sowie an den Kotflügeln eine 2cm Verbreiterung.

Abschließend wurde das Fahrzeug typisiert.

Suzuki Grand Vitara Taubenreuther Umbau