Startseite 
Sprache auswählen
 Mein Taubenreuther

Mitsubishi L200 auf der Pick-up Convention

Unser Mitsubishi L200 wurde für den Arbeitseinsatz optimiert, mit Hardtops und Ladeflächenauszug wird der Stauraum optimal ausgenutzt. Die Querträger auf der Fahrerkabine und am Dachträger erleichtern den Transport von langen Gütern. Auch voll beladen fährt sich der L200 mit seinem OME Fahrwerk äußerst komfortabel und kann auch für einen spontanen Ausflug ins Gelände genutzt werden.

Seilwinde WARN XDC mit TAUBENREUTHER Hidden Anbausatz

Am L200 ist unser Seilwindenset "Ultimate", eine WARN XDC zur Fremd- und Eigenbergung hinter der Originalstoßstange mit unserem Hidden Anbausatz, montiert. Die XDC zieht bis zu 4300 kg und überzeugt neben ihrem Motor mit Thermoschutzschalter und der serienmäßigen Funkfernbedienung auch mit ihrer flachen Bauweise. Sie ist auch bei wenig Platz, wie beim L200, verbaubar. Unser Seilwindenanbausatz beinhaltet auch einen Unterfahrschutz für den Bereich des Motors.

TAUBENREUTHER Unterfahrschutz

Teure Reparaturen der Technik-Komponenten lassen sich mit unseren Unterfahrschutzplatten recht einfach verhindern. Sie werden aus 6 mm Aluminium gefertigt und sind an Originalbefestigungspunkten montierbar. An unserem L200 haben wir sie im Bereich Getriebe und Tank verbaut.

LED Zusatzbeleuchtung

Für mehr Licht auf und abseits der Straße haben wir das TAUBENREUTHER RIGID LED Scheinwerferset montiert. Mit unseren passgenau angefertigten TAUBENREUTHER Halterungen integrieren sich diese in die Fahrzeugfront. Die RIGID SR6" Scheinwerfer mit ihren 6 LEDs haben Linsen aus schlagfestem Polycarbonat und ein stabiles A360 Aluminiumgehäuse.

OME Fahrwerk

In unserem L200 ist ein OME Fahrwerk eingebaut, dessen Federn je nach Einsatzzweck und Gewichtsverhältnissen individuell ausgewählt und mit den dazu abgestimmten Federbeinen und Stoßdämpfern kombiniert werden. Wegen der montierten Seilwinde haben wir an der Vorderachse verstärkte Schraubenfedern und Federbeine gewählt und an der Hinterachse mittlere Blattfedern mit Sport-Stoßdämpfern. Derart ausgestattet bietet der L200 großen Fahrkomfort auch bei voll beladender Ladefläche und liegt ca. +30 mm höher. Eine zusätzliche Höherlegung wird mit den Rädern, BF Goodrich T/A KO2 245/75 R17, auf DELTA WP Alufelgen 8x17, erreicht.

SAFARI Snorkel

Um den Motor vor eindringendem Staub und Wasser zu schützen hat unser L200 einen SAFARI Snorkel als Ansaughöherlegung erhalten. Dieser gewährleistet eine dauerhafte und kühle Luftversorgung des Motors.

RHINO-RACK Querträger

Auf der Fahrerkabine sind bei unserem L200 Vortex Querträger von Rhino-Rack angebracht. Diese sind mit einem Fußkit an den am L200 vorhandenen Befestigungspunkten montiert, der Fußkit ist versperrbar und kann bei Bedarf auch schnell abgenommen werden.

RSI Hardtop

Mit dem RSI Hardtop können wir die Ladefläche am L200 optimal ausnutzen. Es ist serienmäßig in mattem schwarz lackiert und hat 2 Seitenklappen, eine Schiebe-Frontscheibe und eine Montagschiene am Dach. Als Zubehör sind eine seitliche, von außen zugängliche Staubox, eine LED Beleuchtung innen und Heavy Duty Querträger in der Montageschiene eingesetzt.

UPRACKS Ladeflächenauszug

Dank des OME Fahrwerks kann die Ladefläche ordentlich ausgenutzt und schwer beladen werden. Das Be- und Entladen ist dabei auch mittels Stapler möglich, denn mit dem UPRACKS Auszug lässt dich das Ladegut einfach hin- und herschieben. Und auch der UPRACKS Ladeflächenauszug ist äußerst robust: er kann bis zu 600 kg beladen werden.

ARB Heckklappenassistent

Zum Öffnen und Schließen der Heckklappe mit einer Hand ist der ARB Heckklappenassistent eingebaut. Ein STABILUS Gasdruckdämpfer hilft dabei, die Heckklappe langsam abzusenken, ein weiterer hilft beim Schließen.

Dieses und weiteres Zubehör für den Mitsubishi L200 finden Sie auch in unserem L200 Prospekt!